Metall – das Element des Herbstes

 

Im Herbst kehren die Kräfte der Natur zu ihrem Ursprung zurück. Hier liegt die Basis für das Urvertrauen – das Vertrauen in den Raum, der unser Zuhause ist.

Die dem Metall zugeordneten Organe sind Lunge und Dickdarm.

Die Lunge extrahiert Lebensenergie aus der Atemluft. Sie kontrolliert Hautfunktionen, das Öffnen und Schließen der Poren, den Feuchtigkeitsgehalt und somit die Elastizität der Haut. Außerdem ist sie für die Nase und den Riechsinn zuständig.

Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder viele Hautallergien haben ihre Ursachen in Funktionsstörungen des Metallelements.

Der Dickdarm ist für die Entgiftung des Körpers zuständig. Hautunreinheiten und Akne liegen in seinem Zuständigkeitsbereich. Auch Verstopfung findet ihre Ursache in Dickdarm-Problemen.

Was braucht das Metall?

Farbe: weiß

Organe: Lunge und Dickdarm

Witterung: Trockenheit schädigt Lunge und Dickdarm!

Bevorzugter Geschmack: scharf

Stärkende Lebensmittel: scharfe Speisen und Gewürze wie Rettich, Zwiebeln, Radieschen, weiße Teile des Lauchs, Kohlrabi, Kresse aber auch Vitamin C-reiche Nahrungsmittel wie grüner Paprika und Zitrusfrüchte. Vollkornreis ist hervorragend für schöne Haut und einen gesunden Dickdarm!

Emotionen im Metallelement

Urvertrauen, Offenheit und Entspanntheit sind ideale Voraussetzungen für ein ausgeglichenes Metallelement. Die Lunge braucht Raum und Ausdehnung.

Emotionale Belastung und Traurigkeit oder Angst führen zu flacher Atmung, Verletzungen wiederum oft zu unterdrückter Wut. Beide Emotionen können bereits bei Kindern Erkrankungen der Lunge und des Dickdarms auslösen!

Ein ausgewogenes Metallelement zeigt sich in Ausgeglichenheit, in der Fähigkeit loszulassen und sich den Raum zu nehmen, den man braucht. 


Das war wieder mal ein kleiner Ausflug in die 5 Elemente-Lehre – ich hoffe, er hat dir gefallen!

Wenn du an mehr Infos rund um das Thema Kinesiologie sowie an laufenden Angeboten und Aktionen meiner Praxis interessiert bist, melde dich doch gleich für meinen Newsletter an, damit du keine Neuigkeiten mehr versäumst 😉

Hast du jetzt Lust auf eine Behandlung bei mir bekommen?

Dann melde dich per Mail, telefonisch oder direkt per Kontaktformular weiter unten:

info@tamara-jungbauer.net

0660/43 64 952

Ich freu mich auf dich!

Tamara Jungbauer